Bildungszeit


Die VHS Landkreis Rastatt ist als Bildungseinrichtung nach dem Bildungszeitgesetz (BzG BW) anerkannt. Beantragen Sie rechtzeitig Bildungszeit!

Die meisten Beschäftigten in Baden-Württemberg haben einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Antrag auf Bildungszeit spätestens acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei Ihrem Arbeitgeber eingereicht werden muss.

Die VHS Landkreis Rastatt ist als Bildungseinrichtung nach dem Bildungszeitgesetz (BzG BW) anerkannt. HIER finden Sie anerkannte Seminare, für die Sie sich freistellen lassen können.

Zuständig für alle Fragen zum Bildungszeitgesetz ist landesweit das Regierungspräsidium Karlsruhe. Detailierte Informationen finden Sie den Seiten zum Bildungszeitgesetz unter https://rp.baden-wuerttemberg.de

 

 


Zurück