Schwarzacher Münsterkonzerte

Seit fast 50 Jahren lädt der Landkreis Rastatt zu seinen Schwarzacher Münsterkonzerten in das wunderbare romanische Schwarzacher Münster im Herzen Mittelbadens ein. Dieses einzigartige Kulturangebot bietet Gelegenheit dazu, innezuhalten und das historische Kleinod mit renommierten Künstlern zu erleben. Die Konzerte sind weit über die Grenzen des Landkreises Rastatt hinaus bekannt und begeistern alljährlich zahlreiche Besucher aus nah und fern.

Auch im Jahr 2018 finden wieder zwei Konzerte statt. 

Neben dem Magnifikat und drei Psalmen aus dem Psalmfest von John Rutter kommt beim ersten Schwarzacher Münsterkonzert am 30. September (Beginn 19.00 Uhr) die Vertonung des Psalms 42 „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“ von Felix Mendelssohn Bartholdy zur Aufführung. Psalmtexte inspirierten Mendelssohn während seines ganzen Schaffens. Er hinterließ neben A-cappella-Sätzen fünf große Orchesterpsalmen, unter anderem die Vertonung von Psalm 42.  Der 1945 in London geborene John Rutter zählt zu den bedeutendsten und populärsten Komponisten zeitgenössischer Chor- und Kirchenmusik. Rutter studierte am Clare College in Cambridge Musik und war von 1975 bis 1979 dessen Musikdirektor. 1981 gründete er die Cambridge Singers, einen professionellen Kammerchor, der sich hauptsächlich auf Plattenaufnahmen konzentriert. 
Das Konzert ist eine Gemeinschaftsproduktion der Philharmonie Baden-Baden, des kath. Bezirkskantorates Rastatt und der kath. Bezirkskantorei der Ortenau. Der SWR wird dieses Konzert aufzeichnen.

Das Adventskonzert wird in diesem Jahr am 2. Dezember 2018 bereits um 16:00 Uhr stattfinden. Zu Gast ist die Freiburger Mädchenkantorei unter der Leitung von Martina van Lengerich. Das Konzert wird ganz unter dem Motto „Meine Seele erhebt den Herrn“ stehen. Aufgeführt werden Werke von Franz Biebl, Felix Mendelssohn Bartholdy, Javier Busto oder Gerd Sorg. An der Orgel spielt Eiko Maria Yoshimura.

Eine Programmübersicht, bzw. nähere Auskünfte zu den einzelnen Konzerten erhalten Sie bei der VHS Landkreis Rastatt unter der Telefon-Nummer 07222/381-3500.

Eintrittskarten für das erste Konzert können ab 1. September, für das Adventskonzert ab 2. November im Vorverkauf im Rathaus Rheinmünster-Schwarzach, im Bürgeramt der Stadt Bühl, beim Musikhaus Essbach in Rastatt und der Buchhandlung Straß in Baden-Baden erworben werden.

Eine schnelle und unkomplizierte Kartenbestellung ermöglicht Ihnen auch das Internet unter www.Landkreis-Rastatt.de oder per E-Mail an VHS@landkreis-rastatt.de.

Die Konzertreihe wird vom Landkreis Rastatt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Rheinmünster, der SWEG, der Volksbank Bühl, dem Gasthaus Engel in Schwarzach sowie der Unterstützung des SWR und des Regierungspräsidium Karlsruhe veranstaltet.