AM13500RA Datenschutz und IT-Sicherheit für Unternehmen und Vereine Individuelle Beratung und Einzelschulung

Beginn , , - Uhr
Kursgebühr: 90,00 €
Dauer
Kursleitung Peter Dippold

Datenschutz und IT-Sicherheit sind für alle Unternehmen ein wichtiges Thema. Unabhängig von der Unternehmens- bzw. Vereinsgröße müssen datenschutzrechtliche Verpflichtungen erfüllt und sicherheitstechnische Verfahren eingeführt werden. Personenbezogene Daten, gleich ob Kunden-, Lieferanten- oder Beschäftigtendaten, genießen einen besonderen rechtlichen Schutz. Seit Inkrafttreten der DS-GVO haben sich die Rechte Betroffener deutlich verbessert und erweitert.

Ohne Informationssicherheit und im speziellen IT-Sicherheit ist Datenschutz nicht möglich. In der Praxis ist die Umsetzung der gesetzlichen Verpflichtungen gerade für kleine und mittlere Unternehmen alles andere als trivial.
Mit dem Angebot der individuellen Unternehmensschulung werden Ihnen als Vorstand, Geschäftsführer, Einzelunternehmer, Ärzte, oder Pflegeleitung Mittel und Wege aufgezeigt, den Ansprüchen des Gesetzgebers zu entsprechen.

Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen:

- Was müssen Vereine, Unternehmen und Praxen unabhängig von der Betriebsgröße zwingend erfüllen?
- Welche technischen und organisatorischen Maßnahmen sind erforderlich und angemessen?
- Ab wann ist ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen?
- Was muss ein Datenschutzbeauftragter leisten?
- Wie kann ich mein Unternehmen/meinen Verein sicherer machen?

Die Schulung findet als Einzeltermin, auf Wunsch ohne Nennung des Unternehmensnamens, statt. Eine schriftliche Vertraulichkeitserklärung garantiert die Geheimhaltung der Besprechung.



Der Einzeltermin wird individuell vereinbart. Bitte melden Sie sich telefonisch unter Tel. 07222/381-3500 oder per E-Mail: rastatt@vhs-landkreis-rastatt.de bei der VHS Landkreis Rastatt.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.