/ Kursdetails

222B016 Datenschutzgrundverordnung für Handwerker*innen und Kleinunternehmer*innen - Hybrid Fachwissen, Vorlagen und Praxistipps In Kooperation mit der vhs Baden-Baden e. V.

Beginn Mi., 26.10.2022, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr: 32,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Nikolaus Wagner

Am 25. Mai 2018 hat die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ihre volle Wirkung entfaltet nach einer zweijährigen Umsetzungsfrist vom 24. Mai 2016. Die DSGVO gilt grundsätzlich für alle Unternehmen jeder Branche, Größe, Gesellschaftsform, Umsatz- oder Beschäftigungszahlen - und damit natürlich auch für Klein- und Kleinstunternehmen. Die Vorgaben der Grundverordnung sollten Sie unbedingt umsetzen, da Ihnen ansonsten saftige Strafen drohen.
In diesem Vortrag behandelt der Dozent folgende Themen:
- Analyse des eigenen Unternehmens - Datenschutzbeauftragter
- Zeit und Geld einplanen, Verantwortung verteilen
- DSGVO-Maßnahmen mit Außenwirkung - konkret umsetzen
- Datenschutzhinweise - was muss rein
- Interne Abläufe - Verarbeitungsverzeichnis korrekt erstellen
- Abmahnung - wie gehe ich vor?
- Welche Strafen drohen bei Verstößen?

Der Hybrid-Kurs findet vor Ort im Kursraum statt, die Teilnehmenden können in Präsenz oder online teilnehmen. Für die Online-Teilnahme benötigen Sie Kamera und Mikrofon. Die Online-Übertragung findet über das Tool Webex statt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie online teilnehmen möchten.

Anmeldung direkt bei der vhs Baden-Baden. Telefon 07221/9965-360 - info@vhs-baden-baden.de - www.vhs-baden-baden.de
Es gelten die AGB der vhs Baden-Baden e. V.




Kursort

Online - Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail




Termine

Datum
26.10.2022
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Online-Kurs - Zugangsdaten Versand per E-Mail