AL1D114AU 1200 Jahre Au am Rhein - historische Führung - NEU

Beginn Sa., 15.06.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr: 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Walter Hettel

Wussten Sie, dass Au bereits 819 zum ersten Mal als Gutshof eines Priesters namens Milo urkundlich erwähnt wurde? Heute kann Au am Rhein mit 1200 Jahren Geschichte einige Sehenswürdigkeiten vorweisen. Erfahren Sie mehr in einem historischen Rundgang mit Herrn Walter Hettel, der als Vorsitzender des Fördervereines "Dorfjubiläum Au am Rhein" mit großer Leidenschaft durch die alte Gemeinde führt. Sie werden nicht nur das älteste Wohnhaus im Landkreis Rastatt sehen können, sondern auch viele alte Bauernhäuser, die heute noch den Ortskern prägen. Sie erfahren, warum in der Pfarrkirche Sankt Andreas von ehemals vier Glocken nur noch eine erhalten ist und warum die Antonius Kapelle als Juwel bezeichnet werden kann. Sie sehen eine alte Holzschuhmacherwerkstatt und lernen die Funktionsweise einer alten Dreschmaschine kennen.
Die Führung wird mit einem kleinen, für Au am Rhein typischen Vesper abgerundet.
(zzgl. EU 3,00 für Vesper; bitte in bar mitbringen)



Aus organisatorischen Gründen bitten wir um telefonische Voranmeldung unter Tel. 07245/939255

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
15.06.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Rathaus Au am Rhein