AN12409RA Fachtag "Häusliche Gewalt im Kontext von Migration" In Kooperation mit dem Amt für Migration, Integration und Recht des Landkreises Rastatt

Beginn Do., 02.04.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr: kostenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Körperliche und seelische Gewalt findet überwiegend zuhause, statt. Größtenteils wird sie von Partnern oder Ex-Partnern gegen Frauen ausgeübt. Sie betrifft alle Bildungs- und Einkommensschichten gleichermaßen und existiert in allen Altersgruppen, Nationalitäten, Religionen und Kulturen. Sie ist Ausdruck eines andauernden Macht- und Abhängigkeitsverhältnisses zwischen Täter bzw. Täterin und Opfer.
Im Kontext von Migration spielen weitere Besonderheiten wie Sprachbarrieren, kulturelle und rechtliche Barrieren, fehlendes Vertrauen in Polizei und Gerichte etc. eine Rolle. Bei Asylsuchenden und Bürgerkriegsflüchtlingen kann als weitere Hürde die traumatische Erfahrung der Flucht hinzukommen.
Dieser Fachtag soll Gelegenheit geben, das komplexe Thema "Häusliche Gewalt" speziell im Kontext von Migration zu beleuchten. Am Vormittag gibt es fachlichen Input, u. a. von dem deutsch-israelischen Psychologen und Islam-Experten Ahmad Mansour zum Thema "Gewalt im Namen der Ehre".
Am Nachmittag werden Workshops angeboten, in denen Expertinnen und Experten verschiedene Schwerpunkte herausgreifen und vertiefend besprechen. Zudem besteht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich direkt bei den Beratungsstellen zu informieren und sich auszutauschen.
Bei der Organisation des Fachtages wirken neben dem Amt für Migration, Integration und Recht sowie der Volkshochschule Landkreis Rastatt die Servicestelle Interkulturelle Begegnung des DRK Kreisverbands Bühl-Achern und die Integrationsbeauftragte der Stadt Bühl mit.

Anmeldung und Kontakt: Landratsamt Rastatt, Amt für Migration, Integration und Recht,
Tel. 07222/381-4325
E-Mail: integrationsbeauftragte@landkreis-rastatt.de



Anmeldung über das Amt für Migration, Integration und Recht, Tel.: 07222/381-4325 oder E-Mail: integrationsbeauftragte@landkreis-rastatt.de

Kursort

VHS, Großer Kreistagssaal D0.13

Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt

Termine

Datum
02.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Am Schlossplatz 5, VHS, Großer Kreistagssaal D0.13