AM1D523IF Besichtigung des Fort de Schoenenbourg in Koop. mit up PAMINA vhs Für Erwachsene und Schüler ab 8 Jahren

Beginn Do., 03.10.2019, 10:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr: 16,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ass. des Amis de la Ligne Maginot

Zwischen 1930 und 1940 baute das französische Oberkommando entlang der Landesgrenze mit Luxemburg und Deutschland ein gigantisches Verteidigungssystem, das als Maginot-Linie die Geschichte einging. Die Verteidigungslinie wurde nach dem ehem. französischen Verteidigungsminister André Maginot benannt und besteht aus zahlreichen Festungen, Forts und Bunkern. Fort de Schoenenbourg ist die größte zugängliche Anlage im Elsass. Wir versetzen uns in die Zeit zurück und lassen uns durch diese geheimnisvolle Anlage führen. Hier erleben Sie Geschichte hautnah.
Bitte mitbringen: Ausweis, flaches und geschlossenes Schuhwerk und angepasste Kleidung. In der Anlage herrscht ganzjährig eine Temperatur von 12°C. Für Personen mit einer Gehhilfe ist der ca. 3 km lange unterirdische Rundgang leider nur eingeschränkt möglich. Die Anfahrt erfolgt mit dem eigenen PKW. Vom Grenzübergang Iffezheim ist mit einer halbstündigen Fahrzeit zu rechnen.

EUR 16,00 ab 12 Teilnehmenden
EUR 10,00 für Kinder und Jugendliche
(Ermäßigungen sind nicht möglich)
Anmeldeschluss: 27.09.2019




Kursort

Treffpunkt wird bekannt gegeben




Termine

Datum
03.10.2019
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Treffpunkt wird bekannt gegeben