AM1H503RA Fortbildungsabend Kindertagespflege - Kinder brauchen die Natur

Beginn Do., 10.10.2019, 17:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr: für Kindertagespflegepersonen mit Pflegeerlaubnis kostenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Constanze Müller

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen seit Jahren die positiven Auswirkungen der Natur auf die Entwicklung von Kindern. Kinder, die sich häufiger in der Natur aufhalten, sind weniger krank. Die Vielseitigkeit des Naturraums lässt die Kinder eigene Spiele entwickeln und fördert die Kreativität. Auf Stämmen balancieren, einen Bach durchwaten oder auf einen Baum klettern: ganz selbstverständlich gehen Kinder beim Spiel in der Natur Risiken ein, bewältigen diese und stärken dabei "ganz nebenbei" ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Der Aufenthalt in der Natur dämpft Stress und wirkt sich positiv auf das Sozialverhalten, die Konzentrationsfähigkeit und die Sprachkompetenz aus. Kurz gesagt: Der Aufenthalt in der Natur fördert die kindliche Entwicklung!
Kinder brauchen die Natur. Sie brauchen aber auch Erwachsene, die ihnen diese Erfahrungen ermöglichen und gemeinsam mit ihnen die Natur erkunden. Naturaufenthalte ermöglichen ein Lernen mit allen Sinnen und schaffen emotionale Zugänge zur Natur. Im Wald und in der Natur gibt es viel zu entdecken und ganz automatisch tauchen Fragen auf, denen die Kinder mit Unterstützung der Erwachsenen nachgehen können.
Die Kursleiterin möchte Ihnen Lust machen, mit Ihren Tageskindern in den Wald zu gehen.
Sie finden Anregungen zur Wahrnehmung des Waldes mit allen Sinnen, aber auch Waldspiele und Vorschläge, wie Sie mit den Kindern den Wald erforschen oder mit Waldmaterialien gestalten können.
Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung und gutes Schuhwerk.
Kostenfrei für Tagespflegepersonen mit einer durch das Jugendamt erteilten Pflegeerlaubnis.
Für alle anderen Teilnehmenden:
EUR 12,00 bei 11 - 16 Teilnehmenden
EUR 17,00 bei 8 - 10 TN / EUR 23,00 bei 5 - 7 TN




Kursort

Waldparkplatz am Schützenhaus, Ottenau




Termine

Datum
10.10.2019
Uhrzeit
17:00 - 19:30 Uhr
Ort
Waldparkplatz am Schützenhaus, Ottenau