AN13153RA Fortbildungsabend Kindertagespflege - Gut versichert als Kindertagespflegeperson - Kurs nur für Kindertagesmütter, - väter

Beginn Mi., 22.04.2020, 18:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr: für Kindertagespflegepersonen mit Pflegeerlaubnis kostenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Pascal Galitschke

In diesem Kurs informiert der Kursleiter über wichtige Versicherungen für selbstständige und für angestellte Kindertagespflegepersonen.
Die Versicherungen, die Tagesmütter/Tagesväter im Rahmen der Kindertagespflege betreffen, unterteilen sich in sog. "Pflichtversicherungen" und "Freiwillige Versicherungen".
Zu den "Pflichtversicherungen" gehören die Sozialversicherungen mit unterschiedlichen Voraussetzungen für selbständige und angestellte Kindertagespflegepersonen, die im Kurs im Überblick dargestellt werden:
Kranken- und Pflegeversicherung sowie Renten- und Arbeitslosenversicherung.
Wichtige Informationen werden auch über die Unfallversicherung für die Tagesmütter/Tagesväter und für die betreuten Tageskinder vermittelt.
Neben den "Pflichtversicherungen" kann es sinnvoll und notwendig sein, dass Kindertagespflegepersonen weitere sog. "Freiwillige Versicherungen" abschließen, um sich vor finanziellen Schäden abzusichern.
"Freiwillige Versicherungen" für Tagesmütter/Tagesväter werden im Kurs beschrieben:
Haftpflichtversicherung und Berufshaftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung.
Der Dozent Pascal Galitschke ist Versicherungskaufmann (IHK) und Fachwirt für Finanzberatung (IHK).

Kostenfrei für Tagespflegepersonen mit einer durch das Jugendamt Landkreis Rastatt erteilten Pflegeerlaubnis.
Für alle anderen Teilnehmenden:
EUR 12,00 bei 11 - 16 Teilnehmenden
EUR 17,00 bei 8 - 10 TN / EUR 23,00 bei 5 - 7 TN



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

D0.09, EG

Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt

Termine

Datum
22.04.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz 5, VHS, Raum D009 EG, Am Schlossplatz 5, Rastatt