AN1G138GA Hundesignale richtig verstehen

Beginn Mi., 22.04.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr: 8,00 € bei 11 - 12 Teilnehmern
12,00 € bei 8 - 10 Teilnehmern
15,00 € bei 5 - 7 Teilnehmern
Dauer 1 Termin
Kursleitung Carmela Schiel

Über 9 Millionen Hunde leben als tierische Mitbewohner in deutschen Haushalten. Man wird ständig mit dem Thema "Hund" konfrontiert, entweder als Halter oder bei Hundebegegnungen.
Wer seinen Hund besser verstehen möchte oder Hundebegegnungen realistisch einschätzen möchte, für den lohnt es sich, sich mit dem hündischen Ausdrucksverhalten zu befassen. Auch wenn der Hund nicht reden kann, nutzt er viele Möglichkeiten sich auszudrücken. In der Kommunikation mit dem Menschen werden diese Signale ebenfalls eingesetzt. Leider wird diese Hundesprache häufig fehlinterpretiert. Immer wieder kommt es zu Missverständnissen, bis hin zu unnötigen Beißvorfällen.
Was bedeutet das Wedeln mit der Rute? Wie zeigt sich Aggression beim Hund? Wann möchte er nur spielen? Wie zeigt ein Hund Angst oder Unsicherheit?
Was machen Menschen häufig falsch im Umgang mit Hunden?
Das Abendseminar richtet sich an alle Interessierten, ob Hundehalter oder nicht.




Kursort

Carl-Benz-Schule, Gaggenau

Konrad-Adenauer-Straße 4
76571 Gaggenau

Termine

Datum
22.04.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Straße 4, Carl-Benz-Schule Gaggenau