/ Kursdetails

AT13500WRA Verbraucherbildung: Kinder richtig versichern - Online

Beginn Di., 20.09.2022, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr: kostenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ana Lozancic

Kaum etwas liegt Eltern näher als das Wohl ihrer Kinder. Versicherungen können Schicksalsschläge nicht ungeschehen machen, aber die Folgen finanziell bewältigen. Um Kinder gut und sinnvoll abzusichern, braucht es nicht viel. Zwei private Absicherungen sind für Kinder stets wichtig - für den Fall, dass sie etwas anstellen und für den Fall, dass sie in Folge einer Krankheit oder eines Unfalls invalide werden: die private Haftpflichtversicherung und die Kinderinvaliditätsversicherung.

Der Vortrag zeigt auf, warum diese Sparten für Kinder so wichtig sind. Die Referentin erläutert die Versicherungen und gibt Tipps, wie man die Versicherungen am besten abschließt und auf welche "Knackpunkte" man achten sollte.
Der interaktive Vortrag richtet sich vor allem an Eltern.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor dem Termin den Beitrittslink für das Online-Seminar zugesandt.

Das Projekt Verbraucherbildung wird vom Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg finanziert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg und vom Volkshochschulverband Baden-Württemberg durchgeführt.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.