Gesundheit / Kursdetails

AN16105RA ADS/ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Beginn Mi., 24.06.2020, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr: 15,00 € bei 11 - 12 Teilnehmern
21,00 € bei 8 - 10 Teilnehmern
29,00 € bei 5 - 7 Teilnehmern
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sylvia Burgert

Die Aufmerksamkeits-Defizit-(Hyperaktivitäts-)Störung (ADS/ADHS) hat viele Gesichter: Sie wird als psychische Störung oder Krankheit bezeichnet, oft als vorschnelle "Mode"-Diagnose gestellt und mit unzureichender Erziehung in Verbindung gebracht.
Das Abendseminar gibt einen Überblick und befasst sich mit folgenden Themen:
- Abgrenzung ADS/ADHS von anderen, symptomatisch ähnlichen Störungsbildern
- Klärung von Aufmerksamkeitsdefizit, Hyperaktivität und Impulsivität
- ADHS als Diagnose
- Grundvoraussetzungen für die Diagnose
- Wo kann die Diagnose zuverlässig gestellt werden?
- Ausprägung der Symptomatik
- neurobiologische Hintergründe
- Komorbiditäten (Begleiterkrankungen)
- Verlauf
- Darstellung der zwei "klassischen" Typen, "Zappelphilipp" und das "Träumerchen" (bei ADS/ADHS in der
Kindheit, Schulalter), die "Super-Pubertät" (im Jugendalter) und bei Erwachsenen
- Was können der Kindergarten, die Schule, die Arbeitsstätte und die Familie tun?
- Möglichkeiten der Behandlung
- Vorstellung der Konzepte THOP, SAVE und Opti-Mind
Die Dozentin ist Logopädin und ADS/ADHS-Beraterin.




Kursort

D007, EG

Am Schlossplatz 5
76437 Rastatt

Termine

Datum
24.06.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Am Schlossplatz 5, VHS, Raum D007 EG, Am Schlossplatz 5, Rastatt