/ Kursdetails

AT35577WE Köstliche, landestypische Gerichte Marrokkanische Küche

Beginn Di., 27.09.2022, 18:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr: 17,00 € bei 8 Teilnehmenden
32,00 € bei 5 - 7 Teilnehmenden
(zzgl. Lebensmittelkosten; bitte in bar an die Kursleiterin)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Christiane Fallah

Die köstlichen berühmten landestypischen Gerichte der marokkanischen Küche wie Couscous mit Lammfleisch und Gemüse sowie mit Zimt und Piment gewürzte Hackfleischröllchen im Filoteig sind kulinarische Gesamtkunstwerke, die eine gewisse Aufmerksamkeit bei der Zubereitung verlangen. Mit etwas Kochleidenschaft und Geduld lässt sich dies jedoch leicht bewerkstelligen. Harira, die bekannte, reichhaltige Suppe aus Kichererbsen und Linsen, die im Fastenmonat Ramadan eine tragende Rolle spielt, sowie mandelgefüllte Gazellenhörnchen runden unser geschmacksintensives Menü, das von duftendem Minztee begleitet wird, gelungen ab.
Die Filoteigröllchen sind ebenso köstlich mit Soja-schnetzel zuzubereiten und auch die Ramadan-Suppe, original mit geringem Fleischanteil, schmeckt hervorragend vegetarisch.
Bitte mitbringen: Geschirrhandtücher, Spültuch, scharfes Messer, Behälter für eventuelle Reste und etwas zum Trinken.




Kursort

Johann-Belzer-Schule, Jahnstr. 2

Jahnstraße 2
76599 Weisenbach

Termine

Datum
27.09.2022
Uhrzeit
18:00 - 22:00 Uhr
Ort
Jahnstraße 2, Johann-Belzer-Schule Weisenbach