/ Kursdetails

AW1G137GA Photovoltaik lohnt sich In Kooperation mit der Energieagentur Mittelbaden und dem PV-Netzwerk Mittlerer Oberrhein

Beginn Di., 09.07.2024, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr: kostenfrei
Dauer 1 x
Kursleitung Kevin Schad

Klimafreundlich Strom auf dem eigenen Dach produzieren - geht das überhaupt bei den aktuellen politischen Rahmenbedingungen? Die einen sagen "Ja! Photovoltaik lohnt sich immer!", andere stellen dies infrage und erhoffen sich eine wirtschaftliche Rendite. Die wenigsten wissen, dass durch die Installation einer PV-Anlage in Kombination mit einem Stromspeicher bis zu 80% des jährlichen Energiebedarfs selbst erzeugt werden kann. Damit wird die Unabhängigkeit vom Stromnetz gestärkt und letztendlich auch der eigene Geldbeutel geschont.
In diesem Seminar werden die wichtigsten Fragen zur Photovoltaik beantwortet und sowohl die Vor-, als auch die Nachteile erläutert. Ist das Modell Photovoltaikanlage auf dem Dach, Batteriespeicher im Keller und Elektroauto in der Garage wirklich eine sinnvolle Kombination? Ab wie vielen Wohneinheiten kann sich ein Mieterstrommodell lohnen? Ist der Batteriespeicher umweltschädlich? Sie werden außerdem einen Faktencheck mit den größten Irrtümern im Photovoltaikbereich durchführen, um mehr Transparenz für Verbraucherinnen und Verbraucher zu schaffen.
Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Photovoltaiknetzwerk Mittlerer Oberrhein und der Energieagentur Mittelbaden durchgeführt, dem Ansprechpartner für Energiesparen und Klimaschutz im Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
09.07.2024
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Jahnhalle Gaggenau